• header1-1.jpg
  • header1-2.jpg

Aktivitäten


Dr. Kurt Bohr, Benedikt Fohr, Dr. Iris Fohr und Arthur Knopp bei der Verabschiedung von Benedikt Forh im Großen Sendesaal des SR

Mitgliederversammlung der DRP-Freunde

In der Mitgliederversammlung konnte Präsident Dr. Kurt Bohr sowohl Chefdirigent Pietari Inkinen wie auch Hörfunkdirektor Martin Gramück begrüßen. Pietari Inkinen erläuterte die Arbeit des Orchesters, das derzeit an einer Dvorak-Produktion arbeitet. Er lobt die Leistungsfähigkeit des Orchesters und die Leistungsbereitschaft der Orchestermusiker.

Martin Grasmück überbrahte die Grüße des Intendanten und unterstrich die Bedeutung der Deutschen Radio Philharmonie für die Sendeanstalten des SR und des SWR, ebenso erläutert er die finanzielle Situation der Sender nach der Neuordnung der Rundfunkgebühren. Wie die gesamte Sendeanstalt musste auch die DRP Kürzungen im Etat verkraften, die Kürzungen halten sich aber im Rahmen.

Neben den Geschäfts- und Kassenberichten stand die Neuwahl des Vorstandes im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung. Dr. Kurt Bohr wird als Präsident und Arthur Knopp als Vizepräsident, sowie Roland Barthruff als Schatzmeister bestätigt. Neu im Amt der Schriftführerin ist Christine Frank, die auch das Sekretariat des Orchestermanagements leitet. Die Zusammensetzung des Vorstandes sehen Sie unter der Rubrik „Verein“ auf dieser Homepage.

Verabschiedung von Orchestermanager Benedikt Fohr
Im Anschluss an die Mitgliederversammlung würdigen Dr. Kurt Bohr als Vorsitzender des Fördervereins Saarphilharmonie und Präsident der DRP-Freunde sowie Hörfunkdirektor Martin Grasmück die Verdienste von Benedikt Fohr während seiner 12-jährigen Tätigkeit für das Orchester, in der vor allem die Fusion des Rundfunkorchesters Saarbrücken mit dem Rundfunkorchester Kaiserslautern zur Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern hervorragend bewältigt wurde und die DRP sich zu einem im In- und Ausland geachteten Klangkörper entwickelte. Benedikt Fohr wird ab April als Chief Executive zum Hongkong Philharmonic Orchestra wechseln.Die Feierstunde wurde von einem Trio der DRP (Ermir Arbeshi, Violine; Benjamin Rivinius, Viola; Min-Jung-Suh, Violoncello) vorzüglich umrahmt. Bei einem anschließenden Empfang im Foyer überrascht das Hornquartett der DRP (Xiaoming Han, Martina Reitmann, Margreth Luise Nussdorf, Cosima Schneider) die Gäste mit musikalischen Beiträgen.

DIE DRP-FREUNDE WERBEN UM SIE!
Als Zuhörer der Konzerte der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern erleben Sie ein breitgefächertes und hochwertiges Repertoire unseres engagierten Sinfonieorchesters.
Die „Freunde der Deutschen Radio Philharmonie“ haben ihre Wurzeln in dem bereits 1979 gegründeten Verein „Freunde des RSO Saarbrücken“. Unser Verein hat im Saarland und im Raum Kaiserslautern/Westpfalz über 400 fördernde Mitglieder.
Die „Freunde der Deutschen Radio Philharmonie“ bieten dem Orchester an seinen beiden Standorten in Saarbrücken und Kaiserslautern tatkräftige ideelle und finanzielle Unterstützung. Die Organisation von öffentlichen Generalproben, die finanzielle Beteiligung an den beliebten Konzerteinführungen, das Angebot an Künstlergesprächen oder die Veranstaltung von Begleitreisen mit dem Orchester sind Aktivitäten des Vereins und wertvolle Ergänzungen für unsere Mitglieder. Darüber hinaus ermöglicht die finanzielle Unterstützung der „Freunde der DRP“ das Engagement von besonderen Solisten und Dirigenten für einzelne Konzerte.
Wir werben um Ihre Unterstützung! Werden Sie Mitglied im Verein „Freunde der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern“. Lernen Sie das Orchester und „Ihre“ Musikerinnen und Musiker näher kennen. Sie unterstützen unsere DRP in ihrer wichtigen Aufgabe: klassische Musik einem breiten Publikum zugänglich zu machen.
Wenn auch die Unterstützung der DRP das wichtigste Anliegen unseres Vereins ist, so haben Sie als Mitglied der „Freunde der DRP“ viele Vergünstigungen und Sonderkonditionen. Wir informieren Sie gerne bei den Konzerten der DRP in Kaiserslautern und Saarbrücken und freuen uns auf Sie und Ihre Mithilfe!

Bitte beachten Sie…
dass für Mitgliedsbeiträge und Spenden unter 200 € jährlich der Nachweis des Kontoauszuges für das Finanzamt ausreichend ist. Daher werden künftig nur noch Spendenbescheinigungen für Beträge über € 200 automatisch zugesandt.

Informationen aus der Geschäftsstelle
Die Geschäftsstelle der „Freunde der DRP“ wird von Frau Elke Simon betreut. Aus arbeitstechnischen Gründen ist Frau Simon während ihrer Arbeitszeit von Montag bis Freitag nur von 08:00 bis 09:00 Uhr telefonisch zu erreichen. Zu anderen Zeiten läuft ein Antwortbeantworter, auf den Sie Ihre Anfragen sprechen können. Frau Simon wird Sie gerne zurückrufen. Oder Anfragen einfach per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

Der Verein bietet seinen Mitgliedern und Interessierten für die jeweilige Spielzeit ein umfassendes Saisonprogramm. Dies umfasst Probenbesuche, Reisen und besondere Ereignisse. Die neue Übersicht finden Sie in Kürze hier.

Konzerteinführung bei den Sinfoniekonzerten in Kaiserslautern
finden jeweils um 19:15 Uhr im Roten Saal der Fruchthalle statt.

Orchesterspielplatz auch weiterhin kostenlos!
Vor genau zehn Jahren öffnete der „Orchesterspielplatz“, damals noch „Musikspielplatz“ zum allerersten Mal bei einer Matinée seine Tore für Kinder von 4 bis 11 Jahren, die Spaß mit klasssicher Musik haben wollen, während Eltern oder Großeltern das Konzert besuchen. Kurzbesuche des Konzerts, Treffen mit Künstlern, Instrumentenbasteln, über Musik reden, dazu tanzen und singen – all das beinhaltet das Konzept, für das sich aktuell die Musikpädagoginnen Eva-Maria Binkle und Inge Kögel verantwortlich zeichnen. Ab sofort wird aus dem „Musikspielplatz“ der „Orchesterspielplatz“. Außer dem Namen gibt es keinerlei Änderungen. Der Orchesterspielplatz bleibt kostenlos, Voranmeldung bei "SR-Shop im Musikhaus Knopp" (Tel. 0681/9 880 880).