• header1-1.jpg
  • header1-2.jpg

Aktuell

 
Ein vollbesetzter Saal Ost bei der Einführung zur 4. Soirée:
Roland Kunz im Gespräch mit Johanns Maria Staud (Foto: A.Knopp)

DRP - Konzerteinführungen jetzt im Saal Ost
Die Konzerteinführungen der Deutschen Radio Philharmonie, die abwechselnd von den SR2-Kulturradio-Moderatoren Gabi Szarvas und Roland Kunz gestaltet werden, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Deshalb hat das Orchestermanagement mit der Congresshalle vereinbart, dass die Einführungen ab sofort im Saal Ost stattfinden können, sofern der Saal nicht anderweitig vermietet ist. Der Saal Ost ist ebenerdig erreichbar, was für viele unserer Konzertbesucher eine wesentliche Erleichterung ist. Zudem entspricht das Raumangebot mit 350 Sitzplätzen dem immer größer werdenden Interesse der Besucher.
Die Einführungen zu den Konzerten in Saarbrücken werden vom Verein der Freunde der DRP mitfinanziert, deshalb freuen wir uns immer auf neue Mitglieder, die unsere Aktivitäten ideell und finanziell unterstützen.

Die DRP präsentiert sich mit eigenem YouTube-Kanal im Internet

CD-Neuerscheinungen der DRP

Joseph Moog: Bei ONYX Classics ist  das neue Album des preisgekrönten Pianisten Joseph Moog erschienen. Gemeinsam mit der Deutschen Radio Philharmonie spielt er unter der Leitung von Nicholas Milton das 2. Klavierkonzert in B-Dur von Johannes Brahms und die Burleske von Richard Strauss. (onyx 4169)

Revolutionary Rhythms: Von 2011 bis 2017 war Karel Mark Chichon Chefdirigent der DRP. Unter seiner Leitung entstanden in dieser Zeit verschiedene Aufnahmen mit Ballettmusik von Strawinsky, Prokofjew und de Falla, die jetzt unter dem Titel "Revolutionary Rhythms" bei Oehms Classic erschienen sind. (OehmsClassics OC464)

Vorteile für unsere Mitglieder

Ermäßigte Tickets in Kaiserslautern
Die Stadt Kaiserslautern gewährt unseren Mitgliedern auch in der neuen Konzertsaison eine fünfprozentige Ermäßigung auf Konzerte der Deutschen Radio Philharmonie, welche innerhalb des Programms der "Konzerte der Stadt Kaiserslautern" gespielt werden.

Freier Eintritt zu den Ensembklekonzerte
Zu den Ensemblekonzerten in Saarbrücken und Kaiserslautern haben die Freunde der DRP freien Eintritt. Bei Ensemblekonzerten in Forbach gilt ein Sonderpreis. Bitte Mitgliedsausweis vorlegen.

Orchestre national de Metz
Laurent Campellone, Dirigent
Rocio Pérez, Sopran
Yu Shao, Tenor

Werke aus Oper und Operette von Charles Lecocq (zum 100. Todestag), Jacques Offenbach, Franz Lehár und eine Hommage an Leonard Bernstein